Analytics für Dynamics NAV
Analytics für Dynamics NAV
Januar 31, 2018
Daten unternehmensweit analysieren
Mai 29, 2019

TARGIT präsentiert die Decision Suite 2018

Das in Dänemark ansässige Unternehmen TARGIT A/S gab heute die Veröffentlichung der TARGIT Decision Suite 2018, der neuesten Version ihrer marktführenden Business Intelligence- und Analysesoftware bekannt. Das neue Release bietet eine Reihe neuer Features und Funktionen, die diese innovative BI-Lösung noch besser machen als je zuvor.

“Wir konzentrieren uns darauf, unseren Kunden den Mehrwert zu liefern, der in unserem Geschäftsbereich entscheidend ist. Wir vertrauen auf eine enge und flexible Beziehung zu Kunden und Partnern. Zudem haben wir unseren Kunden und Partnern zugehört und ihr Feedback bei der Entwicklung der TARGIT Decision Suite 2018 berücksichtigt”, gibt CEO Leif Vestergaard zu Protokoll.

Mit dieser neuen Version hat TARGIT das Look&Feel wie auch die Leistung der Decision Suite erheblich verbessert, einschließlich dem TARGIT Anywhere-Client, dem TARGIT Management Studio und dem TARGIT InMemory ETL Studio sowie dem TARGIT Windows Client.

Die Benutzer der Decision Suite 2018 erhalten mit TARGIT Anywhere eine verbesserte Benutzeroberfläche und verbesserte Diagramme, die zu einer höheren Geschwindigkeit führen. Das betrifft die Schnelligkeit der Ladevorgänge, die Qualität der Animationen während des Ladevorgangs wie auch die Größenanpassung, die ohne erneutes Laden möglich ist. Gleichzeitig wird der TARGIT Server entlastet. Weiterhin werden die Benutzer ein neues KPI-Objekt vorfinden, das eine noch dynamischere Anzeige von Leistungskennzahlen gestattet.

“Die neue, weiterentwickelte TARGIT Decision Suite bietet jetzt noch mehr Funktionen, die das Leben der Benutzer erleichtern”, sagt der neue CTO von TARGIT, Michael H. Andersen, ein erfahrener Softwareingenieur. “Die Decision Suite 2018 ist leistungsfähiger als je zuvor, was zu einer besseren datengesteuerten Entscheidungsfindung führt.”