Der neue BARC BI Survey 2021
21. Januar 2021
 
Lesezeit: 2 Minuten

Business Intelligence für noch mehr Transparenz und Geschwindigkeit

„Wir haben mit b-imtec und TARGIT die perfekte Kombination aus Technik, Branchenwissen und Umsetzungskompetenz gefunden.“

Holger Münchmeyer, Head of HS GTM und verantwortlicher Manager

HS GTM Germany

Die HS GTM ist als Kommunikationsagentur spezialisiert auf BTL (below-the-line)  Marketing. Wir sind Mitglied der LG Group und stellen für unsere Partner die gezielte Markenkommunikation am Point of Sales sicher. In den Bereichen Sales, Promotion, Training und Merchandise machen wir Marken erlebbar und unterstützen den Handel vor Ort. In dem immer komplexeren Umfeld der Markenkommunikation bieten wir eine Schnittstelle zwischen Industrie, Handel und Endkunden an.

Herausforderung und Aufgabenstellung

In einem sehr dynamischen Arbeitsumfeld mit einem hohen Datenaufkommen ist Geschwindigkeit und Transparenz ein erheblicher Erfolgsfaktor. Um den manuellen Aufwand in der Auswertung weiter zu reduzieren und eine schnellere und detaillierte Analyse von Projektkennzahlen zu ermöglichen, musste eine BI-Lösung gefunden werden. Eine große Herausforderung dabei war die Auswahl des passenden Dienstleisters mit Retail- und Prozess Knowhow.

Lösung und Vorgehen

Nach einem sorgfältigen Auswahlverfahren fiel die Entscheidung dann für b-imtec als Projektumsetzungspartner und dem Einsatz von TARGIT als zukünftiges BI- System. Einer der ausschlaggebenden Faktoren bei der System- und Dienstleisterauswahl waren das diversifizierte Leistungsspektrum von TARGIT und die hohe Produkt- und Projektkompetenz von b-imtec. Ein weiterer wesentlicher Faktor für den Erfolg des Projektes war das bereits vorhandene und tiefgreifende Branchen-Knowhow von b-imtec, das einen schnellen Projektstart und eine zügige Umsetzung ermöglicht hat.

Nutzen und Vorteile

Die geschaffene BI-Lösung unterstützt eine effizientere Analyse der im Tagesgeschäft entstehenden Informationen über Absatz- und Ertragssituationen, ermöglicht eine deutlich flüssigere und faktenbasierte Kommunikation und bedingt dadurch effizientere Prozesse und eine deutlich erhöhte Datenqualität. Aufgrund struktureller Kontinuität ermöglicht das neue System eine signifikant bessere Vergleichbarkeit von Perioden – ein nicht unerheblicher Vorteil, um in Krisen wie Corona schneller und sicherer zu agieren.

Projekt Highlights

Als besonderes Projekt-Highlight sieht man bei HS GTM die Möglichkeit, den internen Anforderungen an das Reporting, in verschiedensten Datenformaten (Excel, PowerPoint) auf Knopfdruck gerecht zu werden. Der bisherige Aufwand hierfür konnte durch den Einsatz von TARGIT und mit der Hilfe von b-imtec erheblich reduziert werden. Die über TARGIT erstellten Analysen und Cockpits werden der Geschäftsleitung, der Managementebene und den Projektmanagern zur Verfügung gestellt.

So gesagt …

„Wir haben mit b-imtec und TARGIT die perfekte Kombination aus Technik, Branchenwissen und Umsetzungskompetenz gefunden. Die Projektmethodik und Kommunikationskompetenz von b-imtec sind der Schlüssel für die schnelle und effektive Einführung des Tools. Die kontinuierliche Weiterentwicklung und Betreuung in Fachfragen sowie der kreative Austausch auf fachlich hohem Niveau geben uns auch für die Zukunft ein sicheres Gefühl, die richtige Entscheidung getroffen zu haben. “ sagt Holger Münchmeyer, Head of GTM und verantwortlicher Manager.

Projektstichworte

SYSTEMUMGEBUNG
Azure
Microsoft SQL Server 2017

BUSINESS INTELLIGENCE
TARGIT 2019 (Frontend)
Microsoft SQL Server
Microsoft Analysis Services (Backend)

Laden Sie sich den vollständige Referenzbericht “HS GTM Germany” herunter.

     
    //]]>